Ritual zum Jahresanfang

Ritual um sich von etwas altem zu verabschieden und gut in das Kommende Neue zu starten

Ritual um sich von etwas Altem zu verabschieden und gut in das kommende Neue zu starten
Ritual um sich von etwas Altem zu verabschieden und gut in das kommende Neue zu starten

Das neue Jahr hat bereits begonnen.
Um den Abschied vom alten Jahr, gut zu machen, ist es sinnvoll, dieses Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen, zu würdigen und dann gehen zu lassen.
Vieleicht hast du aber auch das Gefühl, eine andere Situation klären zu wollen: Partnerschaft, Beruf, bzw. Arbeitsstelle, Familie, Gesundheit...
Im Schutz der Jurte biete ich dir den Rahmen dazu.
Du hast hier die Möglichkeit, mit Begleitung, und doch ganz für dich, diese Arbeit zu machen. Du teilst mit, was du mitteilen möchtest und behältst für dich, was du für dich behalten möchtest. Es ist nicht wichtig, wie viel du erzählst, wichtig ist, dass du mit offenen Herzen dabei bist.
Zum Schluss wird für den, der möchte ein Jahresorakel gemacht.


Organistatorisches

Wann?

-11.1.2019

-um 20:00 Uhr

Mitzubringen?
-unempfindliche, warme Kleidung....wir machen im Freien ein Feuer und ein Teil des Rituals findet draußen statt.
-Drei mittelgroße Marmeladengläser mit Deckel.
Etwas zum Naschen und etwas ('warmes) zum Trinken. Wir werden danach etwas zusammensitzen, wer Zeit und Lust hat.
Vorausetzungen?
Keine
Kosten:

25 €

 

Loslassen...Neustart
Loslassen...Neustart

Ort

Allitz 6

39023 Laas

Südtirol

Anmeldung unter:

Email: karin.raffeiner@hotmail.com oder

Telephon: 00393896292444