Kräuterwanderung

Kräuterexkursionen
Foto: Karin Raffeiner

Kräuterwanderungen in unserer wunderbaen Natur.

 

Was gibt es schöneres als unsere Pflanzen in Gottes Garten zu begegnen. In Verbindung mit dem Elementen und den Kräften der Natur und dem Jahreskreislauf.

Wir wandern in einem ausgewählten Gebiet und widmen uns ganz den Krätern, ihr Aussehen, ihre Eigenschaften, ihrer Persönlichkeit, ihre Heilkräfte auf Mensch, Tier und Pflanzen.

Mir ist wichtig, dass ich den Menschen die Pflanzen in ihrer Gesamtheit nahe bringe, sodass ein Gefühl für die Pflanze und ihre Eigenschaften entsteht. Das Wissen über Inhaltsstoffe, Verarbeitung und Wirkungsweise im menschlichen Körper kommt natürlich auch nicht zu kurz.

Genauso ist das Wissen um die richtige schonende Sammlung und Verarbeitung in Bezug auf Inhaltsstoffe, aber auch um die Nachhaltigkeit. Das Sammeln und die neu erwachte Interesse an die Kräuterheilkunde soll nicht dazu führen, dass wertvolle Kräuter fast ganz in Gebieten ausgerottet werden. Leider beobachte ich dies vermehrt, z.B. das Isländische Moos, das sich in manchen Gebieten an schwer zugänglichen Stellen zurückgezogen hat. Welch ein Verlust für die Pflanzen und die Tierwelt, aber auch für uns Mennschen, wenn in manchen Regionen diese Flechte kaum mehr auffindbar ist.

Gerne komme ich auch in deine Region um eine Kräuterwanderung nach deinen Bedürfnissen zu machen. Gerne auch als Kinderkräuterwanderung oder Familienkräuterwanderung.

Mit Kindern gestalte ich die Wanderung  Erlebnissorientiert und natürlich altersgerecht.

Sprich mich einfach an,ich freue mich.

Kontakt: klick

 

Juni

Kräuterspaziergang zum Laretzer Boden in Laas/ Allitz.

zum Thema:

DIE KRAFT DER BLÜTENESSENZEN

Das Laretzter Bödele ist ein wunderschöner Kraftort der eine wunderbare Kräutervielfalt aufweisst. Wir werden auf dem Weg dahin, die Kräuter an ihren natürlichen Standorten sehen und ihre Gaben kennenlernen.

Diesesmal geht es um die Blütenessenzen. Ich werde euch in die geistige Welt der Pflanzen einweisen und euch zeigen wir ihr eure eigenen Blütenessenzen herstellen könnt. Zusammen werden wir drei Essenzen herstellen, die ihr mitnehmen könnt. Dafür nehmt ihr bitte 3 neue 10 ml  Braunglasfläschchen mit Tropfer aus der Apotheke mit.

 

Wann: 23.6.2018

Zeit: 9:00- 17.00 Uhr

Wir essen in der freien Natur das was jeder selbst mitbringt.

Kosten: 80 €

Vorausetzungen: Trittsicherheit und geländegerechte (holbriger, nicht asphaltierter Fahrweg) und witterungsgerechte Bekleidung und Schuhwerk

Mai

Kräuterspaziergang von Matsch nach Schluderns

Matsch ist ein verstecktes Bergdörfchen im oberen Vinschgau, eingebettet in eine herrliche Bergwelt und einer kraftvollen Umgebung. Von dort geht ein Weg durch teilweise waldiges Gelände nach Schluderns. Teilweisse werden wir den Edelweißsteig entlanggehen und einen wasserführenden Waalweg. Viel gibt es entlang des Weges zu entdecken und viel zu erzählen. Wir werden durch die Unterschiedlichkeit des Geländes, viele verschiedene Pflanzen kennenlernen.

 

Wann: 26.5.2018

Zeit: 9:00- 17.00 Uhr

Wir essen in der freien Natur das was jeder selbst mitbringt.

Kosten: 80 €

Vorausetzungen: Trittsicherheit und geländegerechte und witterungsgerechte Bekleidung und Schuhwerk

(schmaler Bergsteig, es geht manchmal ziemlich abwärts)

Felsformation in den Kortscher Leiten
Felsformation in den Kortscher Leiten

April

Kräuterspaziergang in den Kortscher Leiten.

Die Kortscher Leiten ist ein alter mystischer Weg der Kortsch mit Allitz verbindet. Es gibt dort einiges auch von den dort wohnenden Saligen zu berichten, sodass es eine sozusagen mystische Kräuterwanderung wird. Natürlich sind dort auch viele Kräuter zu finden, die wir bestimmen und ihre Gaben für Mensch und Tier kennenlernen werden.

Wir werden in Kortsch Mittagessen und dann das Ägidiuskirchlein und den Kraftplatz "Schatzknott" besuchen. Danach geht es wieder retour nach Allitz.

 

Wann: 28.4.2018

9:00 Uhr -17:00 Uhr

 

Kosten: 80 €

Vorausetzungen: Trittsicherheit und geländegerechte( guter Spazierweg)Bekleidung und Schuwerk

Öffentliche Verbindungen:Es gibt eine Shuttleverbindung zwischen Allitz und Laas